Haarnadeln für die Brautfrisur

Haarnadeln setzen Glanzpunkte in der Brautfrisur

Haarnadeln sind beim Brauthaarschmuck meist hübsch verzierte Haarnadeln, die weniger zur Befestigung als zur Zierde gedacht sind. Mit diesem Haarschmuck können alle Brautfrisuren dezent verschönert werden. Große Motive können auch einzeln getragen werden.

Haarnadeln setzen Glanzpunkte in jeder Brautfrisur

Bei den meisten Haarnadeln werden gewellte U-Nadeln verwendet. Diese Nadeln halten recht gut in den Haaren. Auf diesen Nadeln sind die unterschiedlichsten Zierelemente angebracht. Es gibt wunderschöne Blüten aus Stoff, Strass oder Perlen, Herzen, Kirschen, Strasssterne und vieles mehr. So hat jede Braut die Möglichkeit, etwas Passendes für sich zu finden.

Die schmückenden Nadeln lassen sich zu anderem Haarschmuck, wie Schleier oder Diadem, kombinieren oder auch solo tragen. Gerne wird ein Dutt mit vielen Haarnadeln umrahmt oder ein Lockentuff damit geschmückt. Außerdem können mit den verzierten Haarnadeln auch Diademe oder ein Fascinator zusätzlich befestigt werden. Das Design sollte dann aufeinander abgestimmt werden. Häufig werden passende Sets angeboten. Nadeln mit bunten Strasssteinen oder eingefärbten Perlen sind besonders beliebt zu Brautkleidern mit farbigen Verzierungen. In dunklem Haar fallen helle Strasssteine und Perlen besonders gut auf.

Frisuren Ideen mit Haarnadeln

Große Zierelemente, die auf Haarnadeln aufgebracht sind, lassen sich als echte Hingucker einzeln in der Frisur verteilen. Zwei oder drei große Schmuckelemente reichen dafür in den meisten Fällen.

Kleine Perlen oder Strasssteine können in komplizierten Flechtfrisuren hübsch verteilt werden. So wirkt die Frisur sehr romantisch. Ein glatter Haarknoten kann mit vielen kleinen Nadeln eingefasst werden und bekommt so einen Kranz aus Perlen oder Strasssteinen.

Mit kleinen Blüten lässt sich so auch eine Art Haarreif oder Diadem in das Haar stecken. Der Vorteil dabei ist, dass die Haarnadeln meist weniger drücken als ein Diadem oder ein Haarreif.

Eine Banane kann an der Steckkante mit Haarnadeln besonders festlich gestaltet werden. Hierbei sieht es besonders schön aus, wenn die Haare mit einem Glätteisen oder mit Wachs geglättet wurden.

Ein Chignon kann mit einer einzelnen Haarnadel betont werden. Große Blüten oder Sterne eignen sich besonders als solches Highlight.

Friseure verfügen über einige Hilfsmittel, um die Haarnadeln auch in sehr feinem oder glattem Haar zu fixieren. Durch das Antoupieren der Haare und Haarspray bekommen die Haare mehr Griffigkeit und die Haarnadeln mehr Halt.

Hier finden Sie Haarnadeln bei Brautschmuck 24.

Nach oben