Curlies

Schöne Curlies für die Hochzeitsfrisur

Curlies können quasi in jeder Brautfrisur getragen werden. Selbst kurzes Haar lässt sich durch Toupieren so griffig machen, dass die Curlies Halt finden. Die Curlies können über den ganzen Hinterkopf verteilt werden, oder auch nur auf einer Seite schöne Akzente setzen. Curlies werden einfach nur mit den kleinen Spiralen in das Haar gedreht und sitzen dort sehr sicher. Durch die vielen verschiedenen Modelle findet jede Braut passende Curlies für sich. Romantische Bräute entscheiden sich gerne für Curlies mit hübschen Blütenköpfen. Eleganter wird es mit Strassmotiven, die edel im Licht blitzen. Perlen hingegen sind etwas für die klassische Brautfrisur. Die Curlies können selbstverständlich auch in Kombination mit einem Schleier oder einem Haargesteck getragen werden. Besonders hübsch sieht es aus, wenn unter dem transparenten Schleier einige Curlies die Frisur schmücken. Klassische Haarnadeln mit Verzierungen sind mittlerweile kaum noch gefragt.

Mit Curlies als Haarschmuck modisch im Trend

Curlies sind einfach perfekt für eine festliche Frisur. Sie lassen sich ganz leicht selbst in das Haar eindrehen. Wenn die Braut sich also selbst frisiert, ist dieser Haarschmuck einfach ideal. Denn die Curlies werden einfach an den gewünschten Stellen in das Haar geschraubt. Sie sind federleicht und deshalb besonders angenehm zu tragen. Wählen Sie Ihre Curlies passend zum Brautkleid oder zum restlichen Hochzeitsschmuck. Für cremefarbene Brautkleider empfehlen wir cremefarbige Curlies, beispielsweise mit schönen Barockperlen. Weiße Curlies passen ideal zum weißen Brautkleid, sehen aber auch zu farbigen Kleidern chic aus. Ansonsten sind Curlies mit Strass eine gute Wahl, denn Strass spiegelt immer die Kleiderfarbe wider und passt somit einfach zu jedem Kleid.

Wenn ein Diadem getragen werden soll, dann sind Curlies eine schöne Ergänzung für den Hinterkopf. Wählen Sie einfach Curlies mit einem ähnlichen Motiv für eine stimmige Optik. Auch Halskette oder Ohrringe sollten auf den Haarschmuck abgestimmt sein. Viele Modelle gehören zu einer Schmuckserie, sodass Sie passende Stücke im Shop finden. Achten Sie ansonsten auf eine harmonische Farbwahl und ein ähnliches Design. Curlies sind für Bräute jeden Alters ein wunderschöner Haarschmuck, der elegant und romantisch zugleich wirkt. Auch für Blumenkinder oder Brautjungfern sind Curlies ein schöner und bequemer Haarschmuck.

Curlies - geben Sie der Brautfrisur den letzten Dreh

Haar Curlies

Ob Perlen, Blüten, Rosen, Strass oder eine Kombination aus verschiedenen Schmuckelementen - Haar Curlies gibt es in vielen tollen Ausführungen. Auch Form und Größe variieren, sodass Sie für jede Brautfrisur und jede Haarstruktur Curlies finden, die Ihrer Frisur Halt geben und das den ganzen Hochzeitstag lang.

Die Vorbereitungen des schönsten Tages laufen bereits auf Hochtouren. Nicht nur die Blumengestecke, die Hochzeitstorte und die Kleider der Brautjungfern sollen dabei mit Highlights versehen werden. Auch das Outfit der Braut sucht nach kleinen Details für ein traumhaftes Gesamtkunstwerk. Dabei können auch sogenannte Curlies helfen. Dieser Haarschmuck setzt der wunderschönen Frisur der Braut am Hochzeitstag die Krone auf. Curlies sind kleine Haarspiralen, die sich ganz einfach in die fertige Brautfrisur eindrehen lassen. Die Haar-Curlies sorgen für traumhafte Akzente, ohne dabei während der ausgiebigen Hochzeitsfeier wie herkömmliche Haarklemmen aus den Haaren zu rutschen.

Was ist das Besondere an Curlies?

Das Besondere an den wunderschönen Haarspiralen ist, dass sie mit kleinen Applikationen versehen sind. Ob edle, schlichte Süßwasserperlen, weiße Stoffblüten mit Strass oder glänzende Zirkonia Kristalle, den Vorstellungen sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Mit Perlen besetzte Haarspiralen sind in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Ist der Brautschmuck eher silberfarben gehalten, sorgen passende silberne Perlen für ein absolut perfektes Highlight. Schmückt sich die Braut mit goldenen Accessoires, so sollten cremefarbene Perlen auf den Haarspiralen gewählt werden. Viele Applikationen werden für einen glänzenden Auftritt zusätzlich noch mit Glassteinen oder Strass versehen. Glassteine und Strass lassen sich nicht nur hervorragend mit Süßwasserperlen kombinieren, sondern auch mit Stoff- und Metallblüten. Die Farbe der Blüten orientiert sich mit einem strahlenden weiß wunderbar an dem Brautkleid. Die verschiedenen Curlies setzten in den Haaren der Braut passende glamouröse Akzente. Diese Art des Haarschmucks lässt sich außerdem perfekt mit anderem Kopfschmuck, wie zum Beispiel mit Diademen und Haardrähten, kombinieren.

Wo finde ich die wunderschönen Curlies?

Curlies finden Sie hier bei Brautschmuck 24. Wir führen eine riesige Auswahl an Brautschmuck. Auch die begehrten und beliebten Haarspiralen sind hier in den verschiedensten Ausführungen erhältlich. Ob mit Perlen, Strass, Blüten oder Kristallen versehen, bei Brautschmuck 24 finden Sie garantiert, wonach Sie suchen. Mit den passenden Curlies verleihen Sie Ihrer Braut-Frisur am Tage Ihrer Märchenhochzeit traumhafte Highlights. Die Erinnerungen an diesen Tag werden Sie Ihr ganzes Leben begleiten.

Curlies ersetzen Haarnadeln

Haarnadeln sind beim Brauthaarschmuck meist hübsch verzierte Haarnadeln, die weniger zur Befestigung als zur Zierde gedacht sind. Mit diesem Haarschmuck können alle Brautfrisuren dezent verschönert werden. Große Motive können auch einzeln getragen werden.

Haarnadeln setzen Glanzpunkte in jeder Brautfrisur

Bei den meisten Haarnadeln werden gewellte U-Nadeln verwendet. Diese Nadeln halten recht gut in den Haaren. Auf diesen Nadeln sind die unterschiedlichsten Zierelemente angebracht. Es gibt wunderschöne Blüten aus Stoff, Strass oder Perlen, Herzen, Kirschen, Strasssterne und vieles mehr. So hat jede Braut die Möglichkeit, etwas Passendes für sich zu finden.

Die schmückenden Nadeln lassen sich zu anderem Haarschmuck, wie Schleier oder Diadem, kombinieren oder auch solo tragen. Gerne wird ein Dutt mit vielen Haarnadeln umrahmt oder ein Lockentuff damit geschmückt. Außerdem können mit den verzierten Haarnadeln auch Diademe oder ein Fascinator zusätzlich befestigt werden. Das Design sollte dann aufeinander abgestimmt werden. Häufig werden passende Sets angeboten. Nadeln mit bunten Strasssteinen oder eingefärbten Perlen sind besonders beliebt zu Brautkleidern mit farbigen Verzierungen. In dunklem Haar fallen helle Strasssteine und Perlen besonders gut auf.

Frisuren Ideen mit Haarnadeln

Große Zierelemente, die auf Haarnadeln aufgebracht sind, lassen sich als echte Hingucker einzeln in der Frisur verteilen. Zwei oder drei große Schmuckelemente reichen dafür in den meisten Fällen.

Kleine Perlen oder Strasssteine können in komplizierten Flechtfrisuren hübsch verteilt werden. So wirkt die Frisur sehr romantisch. Ein glatter Haarknoten kann mit vielen kleinen Nadeln eingefasst werden und bekommt so einen Kranz aus Perlen oder Strasssteinen.

Mit kleinen Blüten lässt sich so auch eine Art Haarreif oder Diadem in das Haar stecken. Der Vorteil dabei ist, dass die Haarnadeln meist weniger drücken als ein Diadem oder ein Haarreif.

Eine Banane kann an der Steckkante mit Haarnadeln besonders festlich gestaltet werden. Hierbei sieht es besonders schön aus, wenn die Haare mit einem Glätteisen oder mit Wachs geglättet wurden.

Ein Chignon kann mit einer einzelnen Haarnadel betont werden. Große Blüten oder Sterne eignen sich besonders als solches Highlight.

Friseure verfügen über einige Hilfsmittel, um die Haarnadeln auch in sehr feinem oder glattem Haar zu fixieren. Durch das Antoupieren der Haare und Haarspray bekommen die Haare mehr Griffigkeit und die Haarnadeln mehr Halt.

Nach oben