Trauringe

Rauschmayer Trauringe für den schönsten Tag im Leben

Jedes Brautpaar hat seine ganz eigenen Vorstellungen von den perfekten Ringen. Ganz individuelle Wünsche und Träume werden mit den gesuchten Eheringen verknüpft. Viele Paare wünschen sich zur Hochzeit dabei Ringe aus Gelbgold, da es sich hierbei um den absoluten Klassiker handelt. Rauschmayer Trauringe sind hier sehr beliebt. Von schlicht bis opulent verziert, können Brautpaare aus einer Fülle von Trauringen wählen. Zusätzlich werden verschiedene Breiten angeboten, damit der Wunschring auch garantiert zu den Proportionen der Hand passt. Sehr beliebt ist es außerdem, dass der Damenring mit Edelsteinen besetzt ist. Dabei kann es sich um einen einzelnen Stein handeln, oder auch um mehrere kunstvoll arrangierte Edelsteine. Nicht nur der Diamant ist dabei sehr beliebt, sondern auch verschiedene Farbsteine, wie der Saphir oder der Rubin.

Warum tragen wir diesen Schmuck?

Die Geschichte der Trauringe lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen. Der unendliche Ring, ohne Anfang und Ende, soll die immerwährende Liebe symbolisieren. Der Ringfinger wurde deshalb ausgewählt, da die Römer und auch Ägypter dachten, dass der Ringfinger eine direkte Verbindung zum Herzen hat. Deshalb tragen wir auch heute noch die Trauringe an diesem Finger. Durch die Eheringe wird die Liebe nicht nur nach außen sichtbar, sondern soll sich nach altem Aberglauben sogar noch verstärken. Schon alleine diese kleine Geschichte ist ein gutes Argument für Trauringe. Etwas weniger romantisch galt der Ehering früher auch als Symbol der erhaltenen Mitgift. Zu dieser Zeit trug allerdings nur die Braut zur Hochzeit einen Ehering. Doch ganz egal, welchen Grund ein Brautpaar hat, sich für Eheringe zu entscheiden, wichtig ist, dass die Ringe perfekt zu dem Paar passen.

Individuelle Trauringe

Die Wahl der Eheringe sollten unbedingt beide Partner gemeinsam treffen. Nur so können die Trauringe später die Beziehung des Paares richtig widerspiegeln. Reden Sie über Vorstellungen, Wünsche und Abneigungen, damit Sie mit einer gewissen Vorstellung auf die Suche gehen. Schließlich sollen die Ringe Sie im Idealfall für den Rest Ihres Lebens begleiten. Eine solche Wahl braucht Zeit und Überlegung.

Wenn Sie sich auf ein Material geeinigt haben, sollten Sie sich dem Stil zuwenden. Möchten Sie lieber schlichte Trauringe, oder sollen die Ringe echte Blickfänger werden? Reichen Ihnen Trauringe aus dem breiten Sortiment, oder wünschen Sie sich liebevoll kreierte Einzelstücke? Auch das Budget muss bei den Trauringen berücksichtigt werden. Häufig gibt es zu sehr teuren Stücken preisgünstigere Alternativen, die optisch kaum sichtbar sind.

Außerdem sollten Sie sich fragen, wie stark die Ringe im Alltag belastet werden. Es ist sehr enttäuschend, wenn die Traumringe plötzlich ganz schnell unansehnlich werden. Besonders weiche Materialien, wie hochwertiges Gold, bekommen schnell Kratzer und Blessuren. Wenn Sie also ständig Tätigkeiten ausüben, bei denen der Trauring beschädigt werden kann, sollten Sie sich lieber für ein robustes Material entscheiden. Eine andere Möglichkeit ist es, den Trauring im Alltag an einer Halskette zu tragen, damit er nicht beschädigt wird. Doch auch hierbei ist Vorsicht geboten, da die Kette auf Dauer weiches Material beschädigen kann.

Die Trauringe am Hochzeitstag

An Ihrem Hochzeitstag haben die Trauringe ihren großen Auftritt. Egal, ob Sie nur auf dem Standesamt oder auch in der Kirche heiraten, die Trauringe sind ein wichtiger Teil der Eheschließung. Wenn Sie diesen Moment besonders zelebrieren möchten, sollten Sie den Standesbeamten oder den Pfarrer zuvor darauf hinweisen. Denn da jedes Paar andere Vorstellungen hat, ist es schwierig, die Wünsche zu erahnen. Sehr gerne werden die Trauringe auf einem Kissen oder einem kleinen Gesteck präsentiert. So wird dieser Moment gebührend gewürdigt und die Aufmerksamkeit aller auf den Ringwechsel gelenkt.

Viele Paare entscheiden sich übrigens für eine Gravur im Inneren des Traurings. Zumeist ist dort das Datum der Eheschließung zu finden. Einige Paare lassen dazu noch den Vornamen des Partners gravieren. Mittlerweile gibt es auch sehr schöne Trauringe, die auf der Außenseite schöne Sinnsprüche aufweisen. Diese Möglichkeit begeistert viele Paare, die ein gemeinsames Lebensmotto haben. Durch die Möglichkeit der Lasergravur sind diese Inschriften sehr haltbar und machen Ihre Eheringe zu einem Unikat.

So finden Sie bei uns die perfekten Eheringe

Damit Ihnen die Eheringe auch wirklich passen, empfehlen wir, die Ringgröße zuvor mit einem Ringmaß zu ermitteln. Für jeden Geschmack ist in unserer Kollektion etwas vertreten und die Gravur ist selbstverständlich kostenlos. Damit Sie Ihren Ehering stilvoll präsentieren lassen können, dürfen Sie sich ein passendes Ringkissen als kleines Präsent für Ihre Hochzeit bei uns aussuchen. In unserem vielseitigen Sortiment finden Sie Trauringe aus Gold, Platin und Palladium in den verschiedensten Stilrichtungen. So können Sie schlichte Ringe mit und ohne Schmuckstein wählen, sowie zauberhafte Trauringe mit wunderschönen Ornamenten. Lassen Sie sich verzaubern und entdecken Sie die große Vielfalt.

Bei uns finden Sie wunderschöne Trauringe vom renommierten Hersteller Rauschmayer. Ein erstklassiges Preis/Leistungsverhältniss und absolute Spitzenqualität zeichen diese Eheringe aus. Im Preis enthalten ist natürlich auch eine Gravur für beide Ringe, außerdem schenken wir Ihnen ein Ringkissen Ihrer Wahl. Gerne stehen wir Ihnen für eine Beratung bereit. Holen Sie sich noch heute unseren kostenlosen Ringgrößen-Bestimmer!

Nach oben