Thailand Urlaub – reizvolles asiatisches Reiseziel

Urlaub zwischen Tempelanlagen und märchenhaften Sandstränden

Thailand begeistert und fasziniert zugleich. Das über 513.000 Quadratkilometer große Königreich offenbart beeindruckende Städte, die mit ihren Tempelanlagen und schwimmenden Märkten verzaubern. Hochzeitspaare besuchen in ihrem Urlaub Bangkok, Chiang Mai, Phang Nga sowie die Trauminseln Koh Samui und Koh Phi-Phi, die von kilometerlangen, weißen Sandstränden umgeben sind.

Hochzeitsreise in Thailand

Hochzeitsreise im Norden von Thailand

Im Norden von Thailand erleben Hochzeitspaare eine Reise in die Vergangenheit. Die historischen Städte, die in eine tropische Landschaft eingebettet sind, begeistern jeden Urlauber auf seiner Hochzeitsreise. Verliebte besuchen Chiang Mai, eine wundervolle Stadt, die einst von König Mengrai gegründet wurde. Während das bewaldete, bergige Umland zu Trekking- oder Elefantentouren einlädt, eignet sich Chiang Mai für eine Sightseeingtour. Urlauber besuchen den Tempel Wat Chiang Man, der den berühmten Kristall-Buddha beherbergt. Ganz in der Nähe der Stadt führt die Hochzeitsreise zu einer interessanten Ausgrabungsstätte namens Wiang Kum Kam, wo es einen pyramidenförmigen Tempel aus dem Jahr 1288 gibt. Neben historischen Buddha-Statuen wurden auch die Überreste einer alten Wohnsiedlung freigelegt, wovon heute noch Treppen und Grundmauern sichtbar sind.

Der Süden – die Provinz Phang Nga

Im Süden von Thailand können Urlauber ihre Hochzeitsreise in einer der schönsten Regionen des Landes verbringen, die mit malerischen Stränden, Mangroven, einer tropischen Flora und gigantischen Felsformationen auf sich aufmerksam macht. Segel- und Kanutouren sind die beste Möglichkeit, den Urlaub in einsamen Buchten und Inseln zu genießen. Erster Anlaufpunkt ist die Phang-Nga Bucht, die mit ihren bizarren Felsnadeln Aufsehen erregt, die steil und meterhoch aus dem Wasser aufragen. Der Marine-Nationalpark schließt hingegen die Surin und Sinilan Inseln ein, die fantastische Tauchspots bieten. Gemeinsam begeben sich Paare ins glasklare, herrlich warme Wasser, um die buntesten Fische und Korallenriffe zu bestaunen. Ausflüge führen auch in den Khao Lampi-Hat Thai Muang Nationalpark, der die schönsten Wasserfälle von Thailand besitzt. Die höchste, etwa 100 Meter hohe Kaskade, gewährt Urlaubern ein erfrischendes Bad vor traumhafter Kulisse.

Bangkok – das Zentrum von Thailand

Bangkok gilt als das Herz des Landes und beliebtes Ziel für eine Sightseeingtour. Urlauber nehmen dafür in einem landestypischen Tuk Tuk Platz, um sich zu den bekanntesten Tempelanlagen der Stadt chauffieren zu lassen. Überaus beeindruckend ist der Wat Po, wo Urlauber auf eine riesige liegende Buddha-Statue treffen, die unfassbare 46 Meter lang und 15 Meter hoch ist. Anschließend lohnt sich eine Bootsfahrt auf den Klongs, den Kanälen der Millionenmetropole, um auf einem schwimmenden Markt einzukaufen. Eine Flusskreuzfahrt nach Anbruch der Dunkelheit ist ein ganz besonderes Erlebnis, weil Besucher auf ihrer Hochzeitsreise einen unvergesslichen Blick auf die Lichter der Stadt und ein romantisches Abendessen genießen.

An den schönsten Stränden Thailands relaxen

Die Inseln Koh Samui und Koh Phi-Phi sind es, die die Herzen von Hochzeitspaaren höher schlagen lassen. Hier verbringt man einen Urlaub im warmen, von Palmen gesäumten Strandsand entspannen, im türkisblauen Ozean schnorcheln und baden, surfen oder in einem Jeep die Küste entlangfahren. Die Küstenstraße von Koh Samui führt auf der Hochzeitsreise am rauschenden Wasserfall von Na Mueang vorbei, der aus einer Höhe von etwa 20 Metern in einen einladenden Pool stürzt. Auf dem Rücken eines Elefanten geht es zum Butterfly Garden, der mit einer Vielzahl an Schmetterlingen und den weltweit schönsten Blumen einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Abends lassen sich frisch getraute Paare in einem Spa verwöhnen und genießen anschließend ein köstliches Essen aus frischen Meeresfrüchten. Koh Phi-Phi bietet Reisenden weiße Puderzuckerstrände, die von hoch aufragenden, üppig bewachsenen Felsen gesäumt werden. Es gibt hier nichts Schöneres, als im warmen Wasser zu schnorcheln und hautnah zu erleben, wie farbenfroh die Unterwasserwelt Thailands ist. Besonders aufsehenerregend sind die Höhlen unter Wasser, die sich im Laufe der Zeit gebildet haben.

Wer in Thailand das erste Mal Urlaub macht, wird von der Vielseitigkeit dieses zauberhaften Landes begeistert sein, das mit seinen Tempelanlagen, Bilderbuchstränden und Trauminseln nahezu jeden Besucher in seinen Bann zieht. Thailand ist also ein wunderbares Ziel für die Hochzeitsreise.

Nach oben