Mit einem romantischen Wochenende in Paris sind traumhafte Flitterwochen gesichert

Romantische Spaziergänge, Picknick bei Sonnenuntergang und jede Menge Schmetterlinge im Bauch. Die Flitterwochen sind etwas ganz Besonderes im Leben von vielen Menschen. Gemeinsam mit dem Menschen, den man über alles liebt, begibt man sich auf eine spannende Reise. Dabei kann man nicht nur romantische Stunden in trauter Zweisamkeit genießen, sondern jede Menge neuer Eindrücke sammeln und zu zweit vom üblichen Tagesablauf Abstand nehmen. Auf dem gesamten Globus gibt es viele tolle Orte, die sich ideal für einen paradiesischen Urlaub im Zeichen der Liebe eignen. Allen voran Paris – die Stadt der Liebe. Jedes Jahr zieht es zahlreiche frisch Verliebte, aber auch Menschen, die sich in er langjährigen Partnerschaft befinden, in die romantische, französische Stadt.

Warum lohnt, es sich romantische Tage in Paris zu verbringen?

Diese Frage findet spätestens beim ersten Besuch des Eiffelturms ihre Beantwortung. Er ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt und steht für absolute Romantik. Der Kuss und das Picknick unter dem Eiffelturm dürfen einfach nicht fehlen, wenn man seine Flitterwochen in der Stadt der Liebe verbringen möchte. Ausgiebige Spaziergänge entlang der Seine, ein Bummel durch die zahlreichen historischen Gassen und ein Besuch von Montmartre versetzen selbst echte Romantik-Muffel in eine märchenhafte Stimmung. In kaum einer anderen Stadt können Verliebte so viele Dinge und Attraktionen, die im Zeichen der Liebe stehen, vorfinden. Zu den besten Tipps für Paare gehört definitiv ein Besuch der Pont des Art. Dort kann man seine Liebe mit einem Schloss, welches an dem Gitter der Brücke befestigt wird, für immer besiegeln. Die Mur des je t'aime nimmt das Thema Liebe wörtlich. Dort wurde in 311 Sprachen der Satz „Ich liebe dich“ angebracht.

Übernachten wie im siebten Himmel – In Paris warten viele tolle Hotels

Ein tolles Zimmer darf bei einem schönen, romantischen Wochenende in Paris nicht fehlen. Dort kann man es sich am Abend gut gehen lassen und die letzten gemeinsamen Stunden in kuscheliger Atmosphäre genießen, bevor der neue Tag beginnt. Romantische Hotels in Paris können beispielsweise bei surprice-hotels.com reserviert werden. Die Zimmer werden dort über das Prinzip Blind Booking gebucht. Dabei erfahrende Reisende den Namen des Hotels erst nachdem sie die Buchung abgeschlossen haben, erhalten dafür aber die günstigste verfügbare Rate.

Nach oben