Ein romantischer Heiratsantrag verzaubert den Partner

Schenken Sie Ihrem Partner einen magischen Moment

Gerade, wenn "Er" den Heiratsantrag macht, wird von der besseren Hälfte auch eine Portion Romantik erwartet. Schließlich träumen die meisten Frauen seit dem Kindergarten von diesem magischen Moment. Das heimische Wohnzimmer ist also eher nicht der passende Ort, an dem eine Frau um ihre Hand gebeten werden möchte. Doch mit ein bisschen Kreativität bringt jeder Mann das Herz seiner Liebsten zum Schmelzen.

Was ist eigentlich romantisch?

Männer verzweifeln an dieser Frage manchmal. Für sie ist es vollkommen in Ordnung, mit der Liebsten im Fußballstadion zu sitzen und sich ein Bier zu teilen. Sie fühlen sich wohl in der Gegenwart der Partnerin und es könnte passieren, dass sie im Übereifer dort ihren Antrag machen. Doch kaum eine Frau wird es zu schätzen wissen, zwischen grölenden Fans ihr Jawort zu geben. Sie wünscht sich einen unvergesslichen Moment, der nur ihr gehört.

Die meisten Männer denken bei Romantik an Blumen, Kerzenschein und eine Flasche Wein. Allerdings sind diese Dinge mittlerweile so oft genutzt worden, dass sie nicht mehr romantisch wirken. Romantik lässt sich sehr schwer in Worte fassen. Es sind eher die ungreifbaren Momente, in denen alles perfekt ist. Nicht die großen Gesten zählen, sondern die Kleinigkeiten.

Wenn die Freundin beim Liebesfilm weint, dann ist es z. B. romantisch, ihre Hand zu halten und ihr ein Taschentuch zu reichen. Lachen wäre so ziemlich die schlechteste Idee, die ein Mann in diesem Moment haben kann. Es sind die Kleinigkeiten im Alltag, die zeigen, dass man den Partner immer im Herzen trägt.

Wenn das Paar getrennt ist, zeigt sich wahre Romantik in kleinen Liebesbotschaften im Koffer, eine Rose, die im Hotel auf dem Kopfkissen wartet oder ähnlichen kleinen Dingen, die zeigen, dass man einander vermisst.

Wodurch wird ein Hochzeitsantrag romantisch?

Wichtig ist, dass der Antrag an einem schönen Ort stattfindet. Dies muss nicht der Strand von Hawaii sein, auch wenn es dort sicherlich romantische Plätze gibt. Eine versteckte Parkbank, ein gemeinsamer Lieblingsbaum, eine lauschige Gartenlaube oder der Brunnen im Stadtpark eigenen sich ebenso für Romantik.

Liebevolle Details zeigen dem Partner, dass dieser Heiratsantrag wirklich von Herzen kommt. Nicht viel Geld, sondern viel Einfallsreichtum machen die Romantik aus. Hat ein Paar einen besonderen Platz, der ihnen etwas bedeutet, dann ist dort auch der ideale Ort für den Heiratsantrag.

Unvergesslich romantische Anträge

Unsere Vorschläge werden sich vermutlich nicht 1:1 umsetzen lassen. Dazu sind sie auch gar nicht gedacht. Sie sollen lediglich als Anregungen und Beispiele dienen.

  • Schmücken Sie Ihren besonderen Ort nach Möglichkeit mit Kerzen, Blumen oder Luftballons
  • Romantische Musik ist immer eine gute Idee.
  • Gefühlvolle Gedichte dürfen auch gerne ausgeliehen werden
  • Für Männer gilt, dass sie in diesem Moment ihre weiche Seite offenbaren sollten.
  • Ein Verlobungsring ist immer romantisch, vor allem wenn er stilvoll überreicht wird

Individuelle Kleinigkeiten sind ideal für einen romantischen Heiratsantrag. Ideale Präsente sind von besonderer Bedeutung für beide Partner. Ein Schlüssel, der symbolisch für den Schlüssel zum Herzen steht, ist beispielsweise ein solches Geschenk. Es kann aber auch ein ganz einfacher Gegenstand, wie ein Kieselstein sein, dem man bei seinem ersten Treffen gefunden hat. Wichtig ist, dass eine besondere Bedeutung vorhanden ist.

Romantik lässt sich nicht einstudieren, sie entsteht einfach in diesem Moment. Männer sollten einfach in diesem Augenblick ihre Gefühle zulassen. Kein anderer Mann wird es seltsam finden, wenn auch dem rauesten Kumpel bei seinem Heiratsantrag Tränen in den Augen stehen. Eher im Gegenteil. Männer, die im entscheidenden Moment für ihre Liebste auf alle Konventionen pfeifen, sind wirklich echte Männer. Wer beim Heiratsantrag einfach auf sein Herz hört, ist garantiert romantisch.

Nach oben