Brautfrisur mittellang

Unzählige Möglichkeiten für mittellanges Haar

Mit mittellangen Haaren ist quasi jede Brautfrisur möglich, denn diese Länge lässt sich zu einer Hochsteckfrisur ebenso wie zu einer schönen Lockenpracht verwandeln. Der Haarschmuck kann bei mittellangen Haaren ebenfalls ganz nach den eigenen Vorlieben gewählt werden. Ob Curlies oder Diadem, die Braut hat die freie Wahl.

Die Braut kann sich bei mittellangen Haaren vermutlich kaum entscheiden, ob sie lieber eine elegante Hochsteckfrisur wählt oder die Haare offen trägt. Mittellange Haare bieten für die meisten Brautfrisuren die idealen Voraussetzungen. Lediglich bei Hochsteckfrisuren, die mit Zöpfen gemacht werden, muss auf ein Haarteil zurückgegriffen werden. Ansonsten lassen sich mittellange Haare sehr gut toupieren und zu üppigen Haarknoten aufstecken.

Mittellange Brautfrisur mit offenem Haar

Offenes Haar sieht in dieser Länge sehr schön aus. Es kann mit einer einzelnen Blüte, einem Haargesteck oder einem Hut geschmückt werden. Auch ein Birdcage oder ein Fascinator sieht bei offenem Haar dieser Länge sehr chic aus. Großzügige Locken wirken romantisch und festlich und lassen sich mit vielen kleinen Blüten sehr schön stylen. Ein breiter Haarreif oder ein Diadem lassen sich ebenfalls in offenem mittellangen Haar tragen. Ein Blümchenkranz wirkt vor allem bei jungen Bräuten sehr verspielt und romantisch.

Hochsteckfrisuren für mittellanges Haar

Etwas eleganter wird es mit hochgesteckten Haaren. Bei diesen Brautfrisuren lassen sich Brautschleier und Diadem besonders gut feststecken. Beim Vintage-Stil lassen sich vor allem echte Blumen sehr schön verwenden. Die Haare werden locker und scheinbar ein wenig unordentlich festgesteckt. Dieser Look passt besonders gut zu nostalgisch angehauchten Brautkleidern. Eine strenge Banane oder ein Chignon können mit funkelnden Haarnadeln besonders schön in Szene gesetzt werden. Eine solche Frisur passt zu schlichten Brautkleidern ebenso gut wie zu aufwendigen Roben. Hochsteckfrisuren müssen nicht streng wirken. Lockige Varianten lockern das Bild auf und erzeugen so eine gewisse Leichtigkeit. In lockig hochgesteckten Haaren wirken kleine Curlies besonders zauberhaft.

Mittellange Brautfrisur mit Schleier

Soll ein Schleier getragen werden, hängt es sehr von der gewählten Schleierform ab, welche Brautfrisur am besten passt. Ist der Brautschleier lediglich an einem kleinen Kämmchen befestigt, wird er meist tief im Nacken getragen. Er kommt besonders gut in Hochsteckfrisuren zur Geltung und ist sehr dezent. Ein Schleier, der auf ein breites Gesteck gearbeitet ist, wird eher am Oberkopf festgesteckt. Hier sieht auch offenes Haar bezaubernd aus. Werden die mittellangen Haare von den Seiten her weggesteckt, kann der Brautschleier oftmals erst so richtig wirken. Hüte mit Schleier können auf jeder Frisur getragen werden. Allerdings sollte dabei berücksichtigt werden, dass die Braut den Hut später bei den Feierlichkeiten ablegen möchte. Deshalb sind Frisuren mit einem tiefen Haarknoten besonders praktisch, da die Brautfrisur nicht unter dem Hut leidet.

Hochsteckfrisur selber machen - Video Tutorial

Nach oben