Accessoires für den schönsten Tag im Leben

Accessoires für die Braut dürfen bei keiner Hochzeit fehlen

Die Auswahl der richtigen Accessoires ist nicht ganz einfach, es gibt einige Dinge zu bedenken. Bis alle Accessoires gefunden und aufeinander abgestimmt sind, kann einiges an Zeit vergehen. Damit die Suche zu einem freudigen Ereigniss wird, sollte unbedingt frühzeitig damit begonnen werden.

Die Vorbereitungszeit für eine Hochzeit ist für die Braut sehr aufregend, aber auch sehr schön. Die Auswahl der Braut Accessoires nimmt meist mehr Zeit in Anspruch als die Wahl des Brautkleides. Dies ist aber auch vollkommen natürlich, denn schließlich streben die meisten Bräute an ihrem wichtigsten Tag nach Perfektion. Dieses Vergnügen irritiert den glücklichen Bräutigam meist etwas, doch für die Braut gibt es nicht Schöneres, als sämtliche Details aufeinander abzustimmen. Die Wahl der Brautschuhe, des Strumpfbandes, der Brauthandschuhe und selbstverständlich des Brautstraußes sind wichtige Entscheidungen für einen perfekten Auftritt der Braut auf der eigenen Hochzeit.

Die Welt der Braut Accessoires

Die kleinen Details sind für jede Braut quasi das Tüpfelchen auf dem „I“. Der Brautschmuck wird passend zum Hochzeitskleid ausgewählt und die Auswahl der passenden Blumen für den Brautstrauß kann schon einmal eine kleine Krise hervorrufen. Die Nerven der Braut sind manchmal vor der Hochzeit etwas angespannt, trotzdem macht die Auswahl jedes einzelnen Details sehr viel Freude. Der Brautstrauß wird mittlerweile meist von der Braut selbst ausgesucht. Früher überließ man dies dem Bräutigam, der mit dieser Aufgabe häufig überfordert war. Heute entscheiden sich die Brautleute meist gemeinsam für den Brautstrauß. Zusätzlich wird oft ein Anstecker für das Revers des Bräutigams bestellt. Wenn die Braut den Brautstrauß aufheben möchte, kommt unter Umständen auch ein künstlicher Brautstrauß infrage. Hochwertige Seidenblumen sehen täuschend echt aus und bewahren über lange Jahre die Erinnerung an den Hochzeitstag. Frische Blumen lassen sich je nach Sorte allerdings auch sehr gut trocknen. Rosen behalten recht lange ihre Schönheit. Einige Floristen bieten auch an, die Blumen nach der Hochzeit mit Wachs haltbar zu machen.

Die Qual der Wahl - Lassen sie sich Zeit

Brauthandschuhe kaufen

Es wird von der Braut auch akribisch recherchiert, ob das passende Brautjäckchen auch wirklich ideal zum Kleid passt. Ein Bolero hält die Braut warm, wenn das Kleid rückenfrei oder ärmellos ist. Doch Bolero ist nicht gleich Bolero. Es gibt Boleros aus Strick, Satin, Pelzimitat und vielen anderen Materialien. Der passende Reifrock muss gekauft werden und dann wird meist geübt, damit zu sitzen und zu tanzen. Die Entscheidung, welche Brauthandschuhe es sein sollen, dauert häufig auch ein wenig. Es kommt schließlich auf die Jahreszeit an, darauf, ob die Braut ihre Fingernägel zeigen möchte oder nicht und vieles mehr. Selbst die Wahl des Strumpfbandes will wohlüberlegt sein. Wird das Strumpfband auf der Feier gezeigt oder gar versteigert, ist das Aussehen desselbigen nicht uninteressant. Zarte Spitze, verführerischer Satin und neckische Verzierungen machen ein Strumpfband so hübsch.

Schleier, Diadem, Schmuck und Brautschuhe sind weitere wichtige Punkte auf der Liste der Braut. Schließlich will die Braut an ihrem Hochzeitstag für ihren zukünftigen Ehemann die schönste Frau der Welt sein.

Brautstrauß

Der BrautstraußWelcher Brautstrauß passt zu mir?

Der Brautstrauß sollte auf keiner Hochzeit fehlen. Traditionell wird der Brautstrauß vom zukünftigen Ehemann ausgesucht. Damit die Überraschung nicht zu groß wird, sollten einige Punkte beachtet werden. Hier finden Sie viele Informationen über Brautsträuße und Beispiele für den perfekten Blumenschmuck.

Bolerojacke

Infos über BolerojackenInformationen über Bolerojacken

Gerade in der Kirche oder an einem lauen Sommerabend kann es schon mal etwas kälter sein, dann kann die Bolero Jacke schnell angezogen werden. Natürlich muss die Bolerojacke farblich und von Stil auf das Bratukleid abgestimmt werden.

Brauttaschen

BrauttaschenWas ist bei der Auswahl der Brauttasche zu beachten?

Brauttaschen sind für jede Braut ein wichtiges Utensil. Schließlich gibt es gerade am Tag der Hochzeit einige wichtige Dinge, die die Braut bei sich tragen möchte. Die Taschen sind meist dezent und klein, denn hineinpassen muss hier nur das Allernötigste.

Reifrock

Reifrock InformationenDer Hochzeitstanz ist ohne Reifrock undenkbar

Ein Reifrock hält weite Röcke des Brautkleides in Form. Gerade für Brautkleider mit einer Schleppe sind sie zwingend notwendig. Doch auch Kleider mit einem engeren Rock sehen mit einem schmalen Reifrock viel hübscher aus. Hier haben wir das Wichtigste über Reifröcke zusammengefasst.

Brauthandschuhe

BrauthandschuheWofür brauche ich Brauthandschuhe?

Warum sind Brauthandschuhe so wichtig für die Komplettierung der Brautgarderobe? Nackte Hände sehen zu festlicher Mode irgendwie fehl am Platze aus. Um die Einzigartigkeit dieses besonderen Tages hervorzuheben, tragen viele Bräute schöne Brauthandschuhe.

Strumpfband

StrumpfbandDas Strumpfband hatte früher eine andere Bedeutung

Früher hatte das Strumpfband einen praktischen Nutzen, heute nur noch eine traditionelle Funktion. Trotzdem schreitet kaum eine Braut ohne blaues Strumpfband zum Traualtar. Hier haben wir für sie ein paar Informationen zu diesem Accessoire.

Ringkissen

Ringkissen AccessoireDas Ringkissen als Accessoire für die Eheringe

Das Ringkissen eignet sich bestens um die Eheringe am Traualtar zu präsentieren. Abgestimmt auf das Brautkleid ist das Ringkissen ein tolles Accessoire, dass auf keiner Hochzeit fehlen sollte

Nach oben